Altenländer Pfannkuchenapfel

  • Home
< zurück
AltländerPfannkuchen-A

Bodenansprüche

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxnormaler durchlässiger Gartenboden, gern lehmig-sandig, nicht feucht oder trocken, sonnig bis halbschattig

Wuchs

anfangs stark, später mittelstark, 2.5-3.5 m hoch, kugelig und breit ausladend, trägt früh und reichlich, alte Erwerbssorte

Blüte

fr - mi (früh bis mittel), Ende März, April - Mai

Frucht

kugelförmig, abgeflacht, grünlich-gelb bis rotstreifig, leicht fettig, saftig, süß-säuerlich, schwach aromatisch

Pflückreife

Anfang September bis Oktober, ein beliebter Frühherbstapfel

Genussreife

September bis November

Befruchter

tripolid, vermutlich Klarapfel, wohlschmeckender aus Vierlanden, Goldparmäne und Zieräpfel

Polyphenole

guter Polyphenolgehalt - Allergiker verträglich

Herkunft

vor 1900 beim Hof Johannsen in Kirchwerder (Vierlanden) als Zufallssämling gefunden - "Johannsens Roter Herbstapfel" - und erhielt beim Eintrag ins Obstsortenverzeichnis den vollklingenden Namen "Ruhm von Kirchwerder"